Skip to content →

Kurse in Saarbrücken

       (* We also teach in English. Nous enseignons aussi en français. Insegniamo anche in italiano.)

Hier findet Ihr Informationen zu unseren Kursen im Tangokombinat-Studio.

Tango mit Verstand und Gefühl!
 
Unser Konzept:
Wir unterrichten Tango Argentino für die soziale Piste. Bitte lest alles über unsere Philosophie und schaut unsere Videos an, bevor Ihr Euch für einen Kurs mit uns entscheidet. Falls die Texte in Englisch für Euch nicht so leserlich sind, so schreibt uns gerne eine Mail
In unseren Kursen erlernen alle Teilnehmenden konsequent beide Rollen. Dies fördert die Improvisation, das Musikempfinden und die Kommunikation zwischen zwei aktiven Partnern im Tanz. Anmeldungen können daher alleine oder im Paar erfolgen. Wer sich mit Partner*in anmeldet, kann auch in der klassischen Rollenverteilung tanzen, aber wir empfehlen, sich auf das Abenteuer Rollentausch einzulassen.
 
Unterrichtsort:
Tangokombinat Studio, Dudweilerstraße 77, 66111 Saarbrücken
 
Unterrichtssprachen:
Wir unterrichten in Deutsch, können aber bei Bedarf weitere Sprachen hinzufügen.
+ We teach in English. Nous enseignons en français. Insegniamo anche in italiano
 
Information und Anmeldung:
+49 151 40526333
 
—————————————–
 
Schnupperkurs
 
 
In diesem 1,5-stündigen Workshop stellen wir unsere wichtigsten Tango-Grundlagen vor. Er richtet sich an alle, die uns noch nicht kennen, egal ob Ihr schon Tango tanzt oder nicht. Wir bieten dazu zwei unabhängige Termine an, Ihr könnt also an nur einem oder auch an beiden teilnehmen. Kostet nix.
 
Termine: 13. September 19.00-20.30
Preis: gratis
Anmeldung: nicht notwendig
 
—————————————–
 
Crash-Kurs: Wunderschöne Tango-Grundlagen
 
Wir beschäftigen uns mit allem, was Ihr braucht, um auf einem Tangoball mitzutanzen: Dem Gehen in einer Tango-Umarmung, einfachen Bewegungen als Variationen des “Caminar” und den Grundlagen der Musikalität. Wir empfehlen diesen Kurs all denen, die noch gar keine Tangokenntnisse haben oder in beiden Rollen intensiv an den Basics arbeiten möchten.
Der Crash-Kurs besteht aus zwei Wochenenden (zweimal Samstag und Sonntag) und vier weiteren Einheiten zwischendrin – insgesamt kommen satte 20 Stunden Unterricht zusammen. So könnt Ihr innerhalb von fünf Wochen auf der Schnellspur einsteigen!
 
Termine: 
Zwei Wochenenden: 8./9. Oktober & 5./6. November, von 14.00-17.15
Mittwochs-Einheiten: 12., 19., 26. Oktober und 2. November, von 19.30-21.30 
 
Preis: 300€ pro Person, Sozialpreis 200€ 
Voranmeldung unbedingt nötig. Der Kurs ist auf 14 Personen begrenzt. 
 
—————————————–
 
Themen-Kurse ab 22. September
Immer donnerstags
 
 
Unsere wöchentlichen Kurse bestehen aus zehn Terminen. Ihr könnt Euch alleine oder im Paar anmelden – bitte lest oben den Text zu unserem Unterrichtskonzept.

Themenkurs Rhythmus (19.00 – 20.30) für alle, die mindestens unsere Tango-Grundlagen im parallelen System kennen und umsetzen können.
In diesem Kurs tanzen wir zu rhythmischen Tangos und Milongas. Im Fokus steht dabei die Musikalität, die wir in einfachen, aber pfiffigen Bewegungen umsetzen werden. Ideal für alle, die bisher noch nicht so richtig “in Fahrt” gekommen sind. Und auch für die, die als langjährige Tanzende gewohnte Muster aufbrechen und an der Interpretation rhythmischer Tangos arbeiten möchten.
 
Themenkurs Eleganz (20.45 – 22.15) für alle, die unsere Basics im parallelen und gekreuzten System schon kennen und sicher umsetzen können.
In diesem Kurs wenden wir uns komplexeren Bewegungen zu lyrischer Musik zu. Kreuzvariationen und elegante Ochos werden eine große Rolle spielen.
 
Preise: 230€ pro Kurs und Person / Sozialpreis 160€ pro Kurs und Person  
 
Super-Spar-Angebot: Wenn Du beide Kurse belegen möchtest, so zahlst Du anstelle von 460€ nur 330€. 
 
Termine: Die Kurse beginnen am 22. September und gehen bis Mitte Dezember, da wir an dem einen oder anderen Donnerstag nicht im Land sein werden oder Events stattfinden.
 
—————————————–
 
Immer mittwochs: Practica – Lern-Abend
 
 
Mittwochs könnt Ihr ohne vorherige Anmeldung zu einzelnen Terminen erscheinen
Die Practica ist der Ort, wo das eigentliche Lernen stattfindet. Ihre Bedeutung kann kaum hoch genug eingeschätzt werden. Sie ist keine verkappte Milonga und kein Kurs, sondern ein echtes Üben (= Lernen), das viel zu kurz kommt. Denn ohne Praxis werden die Kursabende allein nicht ausreichen. Zu Beginn gibt es immer ein paar gemeinsame Übungen, aber dann arbeiten alle Anwesenden an ihren individuellen Themen. Es werden regelmäßig Partner*in und Rolle getauscht und Ihr gebt Euch ehrliche und achtsame Rückmeldung. Die Lehrenden helfen, wenn es hakt.
Dieses Angebot eignet sich besonders für solche Tanzende, die unseren Unterricht besucht haben oder dies gerade tun. Gäste sind natürlich willkommen, wenn sie “social Tango” ohne wilde Figuren tanzen möchten. 
Die Practica wird von Estrella Ina angeleitet – unterstützt durch Detlef oder auch mal Melina. 
 
Estrella Ina Wagner hat unsere Tangolehrer-Ausbildung absolviert, bildet sich regelmäßig fort und assistiert in unserem Unterricht. Ihr könnt Ihr also ganz vertrauen, auch wenn mal niemand von uns dabei ist.

Wann: jeweils Mittwoch, 19.30-21.30
Nächste Termine: 3.8., 31.8., 7.9., 14.9. …
Preise: 12€ pro Person / Sozialpreis 8€ (Für Teilnehmende des Basics-Crash-Kurses ist die Practica gratis bzw. in ihrem Kurspreis enthalten.)