Skip to content →

Kurse in Saarbrücken

Hier findet Ihr Informationen zu regelmäßigen unseren Kursen im Tangokombinat Studio.

Tango mit Verstand und Gefühl!
 
Unser Konzept:
Wir unterrichten Tango Argentino für die soziale Piste. Bitte lest alles über unsere Philosophie und schaut unsere Videos an, bevor Ihr Euch für einen Kurs mit uns entscheidet. Falls Ihr die Texte in Englisch nicht versteht, dann schreibt uns gerne eine Mail
In unseren Kursen erlernen alle Teilnehmenden konsequent beide Rollen. Dies fördert die Improvisation, das Musikempfinden und die Kommunikation zwischen zwei aktiven Partnern im Tanz. Anmeldungen können daher alleine oder im Paar erfolgen.
Wer sich mit Partner*in anmeldet, kann auch in der klassischen Rollenverteilung tanzen, aber wir empfehlen, sich auf das Abenteuer Rollentausch einzulassen.
 
Unterrichtsort:
Tangokombinat Studio, Dudweilerstr. 77, 66111 Saarbrücken
 
Gruppengröße:
Die maximale Anzahl in unseren Kursen und Seminaren ist 14 Personen.
 
Unterrichtssprachen:
Wir unterrichten in Deutsch, können aber bei Bedarf weitere Sprachen hinzufügen.
+ We teach in English. Nous enseignons en français. Noi insegniamo in italiano. 
 
Information und Anmeldung:
+49 151 40526333
 
—————————————–
 
(Wieder)Einstiegs-Workshop im Herbst 2021
 
 
Dieser 2-stündige Workshop dient der Wiederholung bzw. Erarbeitung unserer allerwichtigsten Grundlagen. Er richtet sich insbesondere an alle, die am Basics Plus Kurs (siehe unten) teilnehmen möchten. 
Also: Jene, die 2020 eingestiegen sind und wegen Corona nach wenigen Terminen abbrechen mussten und Neu-Einsteiger*innen, die bisher noch keinen Kurs mit uns belegt haben.
 
Termin: Sonntag, 5.9., 15.00 – 17.00 (bei großer Nachfrage gibt es einen 2. Termin)
Preis: 30€ für Neu-Einsteiger*innen bzw. Verrechnung mit Guthaben aus 2020 für Wieder-Einsteiger*innen.
 
 
—————————————–
 
Wöchentliche Kurse
jeweils 6 Termine Donnerstags ab. 16. September
 
 
Basics Plus
Donnerstags, 19.00 – 20.30
Für alle Interessierten mit ein wenig Vorerfahrung im argentinischen Tango, wie z.B. jene, die 2020 eingestiegen sind und wegen Corona abbrechen mussten. Wir empfehlen diesen Kurs ausserdem allen Tangueros, die unsere technische und musikalische Basis noch nicht kennen und später an fortgeschrittenen Themen mit uns arbeiten möchten.
Wir beschäftigen uns mit dem Gehen in alle Richtungen, mit der Umarmung und mit den wichtigsten Aspekten der Musikalität. Eben all dem, was wir brauchen, um schön zu tanzen. Qualität geht vor Quantität!
Voraussetzung: Wir empfehlen dringend den (Wieder)Einstiegs-Workshop am 5.9. (siehe oben)
 
Themenkurs: 101 Variationen des Ocho-Cortado
Donnerstags, 20.45 – 22.15
Wir beschäftigen uns mit der klassischen Bewegung aller Milongueros und variieren sie auf vielfältigste Weise. Je nach Erfahrungsstand der Teilnehmenden gibt es dabei einfachere oder komplexere Möglichkeiten. Hier langweilt sich garantiert niemand!
Voraussetzung:  Alle Niveaus, aber mindestens die Inhalte unserer Basics-Kurse.
 
Preise:
120€/Person/Kurs ==> Guthaben aus 2020 können eingesetzt werden.
Auf Anfrage reduzierter Preis für Schüler*innen, Studenten*innen, Arbeitslose
 
 
—————————————–
 
Intensiv-Seminare 
Jeweils 3 Termine Mittwochs
 
 
1. Das gekreuzte System
Wir erarbeiten das geheimnisvolle gekreuzte System das perfekt für lyrische Musik geeignet ist. Dieses Seminar ist ideal für alle, die einen vollständigen Basics-Kurs mit uns besucht haben und nun tiefer in die Materie eindringen wollen. Es ist die Voraussetzung für alle, die am Drehungs-Kurs teilnehmen möchten und noch nicht wie ein Fisch im Wasser des gekreuzten Systems schwimmen.
Themen sind der Wechsel zwischen den Systemen und das Gehen im gekreuzten System, Milonguero Ochos, Pivots und echte Ochos.
Voraussetzung: Bewegung im parallelen System, Grundlagen der Musikalität
Termine: Mittwochs, 19.00 – 21.00 am 15.9., 22.9., 29.9.
 
2. Drehungen im gekreuzten System 
Wir stellen eine Methode vor, wie wir improvisatorisch drehen können, ohne feste Figuren auswendig zu lernen. Dieser Workshop richtet sich explizit an erfahrene Tanzende, die unsere Grundlagen kennen oder mindestens den Basics-Kurs und Seminar 1 oder 2020 den Kurs “Elegante Bewegungen” besucht haben.
Voraussetzung: Gekreuztes System, Pivots, Ochos, Kenntnis einfacher Rhythmen
Termine: Mittwochs, 19.00 – 21.00 am 6.10., 13.10., 20.10.
 
3. Musikalität – Auf der Spur der Habanera
Die Habanera ist der Basis-Rhythmus der Milonga, aber wir finden sie in versteckter Form auch im Tango. Dabei wird dieser Rhythmus oft zu anspruchsvollen Variationen abgewandelt, die von vielen Tanzenden leider einfach ignoriert werden. Dieser Kurs wird Eure Musikalität ein grosses Stück voran bringen!
Voraussetzung: Bewegung im parallelen System, die Fähigkeit, die Geschwindigkeit jederzeit ändern zu können.
Termine: Mittwochs, 19.00 – 21.00 am 3.11., 10.11., 17.11. 
 
Preise:
90€/Person/Seminar ==> Guthaben aus 2020 können eingesetzt werden.
Auf Anfrage reduzierter Preis für Schüler*innen, Studenten*innen, Arbeitslose
 
 
—————————————–
 
Gitana’s Practilonga
 

Dies ist eine Mischung zwischen einer Practica und einer Milonga. Die Musik wird in Tandas mit Cortinas dargeboten, ist aber weniger anspruchsvoll als in einer Milonga – zum Üben besser geeignet.
In den ersten 30-60 Minuten wird jeweils ein Thema wiederholt, das in unseren Kursen oder Workshops vorgestellt wurde. Es wird gegenseitig Feedback gegeben und gemeinsam geübt und (nach der begleiteten Einheit) einfach auch nur getanzt – alles gerne in wechselnden Rollen, so wie in unserem Unterricht.
Die Practilonga wird von Gitana angeleitet, die in beiden Rollen als Partnerin geschätzt wird. Sie hat seit Jahren intensiv an unserem Unterricht teilgenommen und den DJ-Workshop bei Melina besucht. 

Preis: 10€. Es gibt Wasser, Tee und Kaffee umsonst.
 
Tag/Uhrzeit: 
Nächste Termine: Sehr bald!
Ihr müsst Euch unbedingt vorher anmelden und Eure Kontaktdaten bei Gitana hinterlegen. 

Anmeldung + Kontakt:
gitana.tango@yahoo.com